St. Martin 2019

Ich geh mit meiner Laterne...

... das erste Mal, dass wir mit unseren neuen Laternenstäben durch Buchholz laufen werden. Unsere bunten liebevoll gebastelten und bemalten Laternen werden nun auf den Stäben ruhen und uns voran leuchten.

Dass die vielen Stäbe tatsächlich fertig sind, haben wir Herrn Gruschka und seinem fleißigen Wichtelteam zu verdanken.

Vielen, vielen Dank.

Wir werden wieder in einem großen St. Martinsumzug durch Buchholz laufen.

Wer uns dabei sehen möchte, der kann auf unserem Plakat sehen, welchen Weg wir nehmen werden.

 

So toll wir das finden, wenn du mitkommst:  Bitte bleibe am Rande neben dem Umzug. Wenn du durch unsere Reihen läufst, rufst oder uns anhältst, verlieren wir unsere Klasse und können am Feuer, das zum Abschuss auf dem Sportplatz brennen wird, nicht gemeinsam teilnehmen.

Am Feuer werden wir alle die Geschichte vom Heiligen Martin hören und sehen.

Danach treffen sich die Schulkinder mit ihrer Klassenlehrerin in ihren Klassen.

Fröhliches Singen!

 

 

Tag der offenen Tür 2019

Herein, herein!

Wenn du dich für unsere Schule interessierst, komme am Samstag, den 28.09.2019 um 10.15 Uhr, einfach zur KGS an die Böhmer Straße. Du wirst von uns Schülern begrüßt und durch die Räume geführt. Dort erwartet dich Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch, Sachunterricht, Englisch, Kunst und Musik. Du wirst aber auch einen Einblick haben, wie wir Schreiben lernen wie die Großen, was wir in unserer Schülerzeitung machen und und und... Nimm Papa und Mama an die Hand und erkunde alles, was dich interessiert.

Wir freuen uns auf dich!

Einschulung 2019

Unser erster Schultag

Bei wunderschönem Sonnenschein trafen wir uns mit unseren tollen Schultüten in der Kirche St. Judas Thaddäus. Im Gottesdienst zeigten die Kinder der 3c, dass Gott wie ein Gärtner alle seine Blumen beschützt, begleitet und gedeihen lässt.

Alle Blumen in seinem Garten sind verschieden. Jede sieht anders aus und viele benötigen unterschiedlich viel Wasser, Dünger oder auch mal eine Rankhilfe. Aber jede Blume wächst in ihrer Zeit und entwickelt seine Blüte zu voller Größe. Die Blumen, das sind wir. Wir freuen uns auf eine lebendige Schulzeit, auf Kinder, die so bunt sind wie die Blumen einer Wildblumenwiese.

       

Danach trafen wir uns an der Schule. Stolz zeigten wir unsere tollen Schültüten.

Hinter der Schule erwarteten uns schon ganz aufgeregt die Zweitklässler um uns mit einer tollen Aufführung zu begrüßen.

 

Einschulungsfeier

Schon vor den Sommerferien warf die Einschulung ihre Schatten weit voraus. Nachdem wir letztens Jahr von den damaligen Zweitklässlern mit einer rund um gelungenen Einschulungsfeier begrüßt wurden, war die Messlatte für uns ganz schön hoch.

Gemeinsam als Jahrgang haben wir eigens für die neuen Erstklässler das Lied „Ihr werdet eingeschult“ zur Melodie des Liedes `die Affenbande` komponiert.


Natürlich dufte ein Theaterstück auch nicht fehlen. So probte die Klasse 2a zum Buch „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ ein Theaterstück ein.


Nach zahlreichen missglückten Versuchen, einen Liebesbrief für die Löwin von anderen Tieren schreiben zu lassen, brachte das Schicksal Löwe und Löwin doch noch zusammen.

Aber nichtsdestotrotz sollte der Löwe nun endlich mit Hilfe seiner Löwin schreiben lernen,
aber gemeinsam - so wie in der Schule auch - ist das halb so schwer.


Als Abschluss der Einschulungsfeier wurden die nun offiziellen Erstklässler mit unseren Schulsong in die erste Unterrichtsstunde mit den bestimmt genauso aufgeregten Klassenlehrerinnen entlassen.
Wir freuen uns, dass ihr nun auch Teil unserer Schule seid.

 

Abschlussgottesdienst und Abschied

Auf zu neuen Ufern….

Unter diesem Motto feierten die Kinder der 4. Klassen ihren Abschied von der Grundschule. In einem feierlichen Gottesdienst ließen Lehrerinnen und Viertklässler ihre Schulzeit an der KGS Revue passieren. Sie stellten sich die vergangenen vier Jahre wie eine Fahrt in einem Boot vor. Auf ihrer Reise sind die Kinder mit Hilfe ihrer Kapitäninnen zu einer starken Mannschaft zusammengewachsen, haben die ein oder andere Klippe gut umschifft, Stürme hinter sich gelassen und viele gemeinschaftliche Erlebnisse geteilt.

Nun ist es Zeit, von Bord zu gehen und sich zu neuen Ufern aufzumachen. Als Erinnerung an die schöne Zeit erhielten die Kinder von ihren Klassenlehrerinnen eine Flaschenpost mit einer Botschaft und guten Wünschen.

Alle Kolleginnen und Kollegen der KGS Böhmer Straße wünschen euch einen erfolgreichen Start an euren neuen Schulen!

Sternwanderung

Das 150 Jahre, das haben wir gefeiert. Da muss man schon ein gutes Team sein, wenn man so lange besteht. Die Schule hatte im Laufe der Jahre immer wieder Hohen und Tiefen. Sie hat die Kriege überstanden und ist immer wieder von Neuem gewachsen.

    

Unser Schulsong:

KGS- Das sind wir                                                                 Musik und Text: Kinder der Klasse 4c

                                                                                                                          (Schuljahr 2018/19)

Refrain:

KGS – Das sind wir!

Sind fast jeden Morgen hier.

Gemeinsam, das könn‘ alle seh’n,

sind wir ein starkes Team!

 Strophen:

  1. Gemeinsam lernen – ist doch klar! –

das können wir ganz wunderbar.

Wir lernen hier ganz schön viel,

erreichen unser Ziel.

  1. Zusammenhalt, im Notfall: STOPP!

Bei uns sind alle Kinder top.

Manchmal haben wir auch Streit,

dann steht der Klassenrat bereit.

  1. Ein Sportfest gibt es jedes Jahr,

das ist allen sonnenklar.

Laufen, springen, werfen, Sprint,

das kann hier jedes Kind.

  1. Wir fahren auch auf Klassenfahrt

und haben dabei sehr viel Spaß.

Belgien, Eifel, Sauerland,

wir haben Freude dran.

Statt Deutschaufsatz und Mathetest

gibt’s hier heut‘ ein großes Fest.

Unsere Schule ist ein Star,

wird nun schon 150 Jahr!

 

In unserer Projektwoche ´Klimawandel´ haben wir uns ganz viel Gedanken zum Thema Gemeinschaft, miteinander lernen, Gefühle und soziales Handeln gemacht. So gab es Stunden, in denen wir Bücher zum Thema `anders sein` gelesen haben, welche, in denen wir achtsam waren oder solche, in denen wir viel über den Inhalt christlicher Symbole erfahren haben.

   

Aber auch Wut war ein Thema. Wie gehe ich mit Gefühlen und meinem Nächsten um? Wie kann ich ein starkes verlässliches Mitglied meines Teams sein? Mit Spielen auf der Sternwanderung erfuhren wir, wie wichtig Absprachen in einem Team sind. Wir achten aufeinander und hören jedem zu, unterstützen und helfen einander.

   

Jeder ist irgendwie anders. Aber nur, wenn wir das verstehen und uns freuen, dass wir uns ergänzen und jeder mitmachen kann, dann sind wir ein starkes Team.

 

 

 

Unser JeKi-Konzert

Alljährlich findet in der Aula der GGS das gemeinsame Jeki-Konzert statt. Auch in diesem Jahr haben viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf der Bühne gezeigt, was sie in diesem Jahr alles dazu gelernt haben. Trotz warmer Temperaturen, einem großen Publikum und dem Lampenfieber haben die Kinder das toll gemacht. Die Vielzahl an Instrumenten hat keine Langeweile aufkommen lassen. Neben Stücken, die von einer Instrumentengruppe allein vorgespielt wurden, gab es auch zwei große Ensemble. Wir sind schon auf das nächste Jahr gespannt.

 

Sparkassengewinn

 

 

Nicht nur die KGS feiert dieses Jahr ein Jubiläum, sondern auch die Sparkasse Duisburg. Anlässlich ihres 175-jährigen Bestehens rief die Sparkasse eine Grundschulaktion ins Leben, bei der 10 Schulen eine Bücherbox mit 175 Büchern gewinnen konnten. Wir konnten uns zu den 10 glücklichen Gewinnern zählen. In einem feierlichen Rahmen nahmen wir in der Turnhalle mit den weiteren Gewinnern unsere Bücherbox von Frau Scheibe aus unserer Buchholzer Buchhandlung " Was ihr wollt" entgegen.

Die Betreuung und unsere Schulbücherei freuen sich, unseren Kindern nun noch mehr spannende Bücher zur Verfügung stellen zu können.

 

Vielen Dank!

 

 

Jubiläum

Aus diesem Anlass, werden wir in unserer Projektwoche Gemeinschaft intensiv erleben. Es gibt viele Projektgruppen, in denen man etwas zu Gefühlen, Miteinander, Kooperation und Toleranz erfahren kann. Der Abschluss dieser Tage wird eine Sternenwanderung sein, dessen Mittelpunkt unsere Schule darstellt. Darum möchten wir im Anschluss an diese Wanderung auf unserem Sportplatz mit allen Eltern, Großeltern, Mitarbeitern und Schülern aber auch Ehemaligen, die unseren Weg in den letzten Jahren begleitet haben, gemeinsam feiern. Denn Schule ist nicht nur der Unterricht in den Klassenräumen sondern auch ihr Umfeld, in dem sich unsere Kinder bewegen; Menschen, die die Kinder mit uns begleiten, tragen und fördern. Der Ausklang dieses Miteinanders findet in einem gemeinsamen Gottesdienst statt.

Frühling

 

Ein Gedicht zum Frühling von Hannah.

Heilige Kommunion 2019

Herzlichen Glückwunsch all unseren Schülern, die am Sonntag im besinnlichen Kommunionsgottesdienst das erste Mal zum Tisch des Herrn geladen waren.

Auf den Spuren Gottes, war die Botschaft, der Kommunionkinder. Sie machen sich auf, den Spuren Gottes zu folgen.

Wir wünschen euch, dass ihr euch in der Liebe Gottes immer aufgehoben fühlt.

                                                  

Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.