Die KGS ist Klima mobil - Schule

 

 

Unsere CO2  Laufwoche  ab 31.03.

Seit einigen Tagen beschäftigen wir uns schon mit unserem Klima, der Umwelt und  natürlich auch mit Energie.

Wie hängt das eigentlich alles zusammen? Können wir Einfluss nehmen auf unsere Umwelt? Wie selbstverständlich ist die Welt um mich herum eigentlich? Kann auch ich schon Verantwortung für meine Umwelt übernehmen?

Was ist eigentlich CO2 ? Wir nehmen in der nächsten Woche alles unter die Lupe.

Eins ist uns jetzt schon klar: Energie sparen ist eine clevere Idee.

Unsere Energiesparfüchse achten darauf, dass wir damit schon in der Klasse anfangen:

  • Heizung runterregeln, wenn wir lüften
  • Licht und Steckerleiste ausschalten
  • Computer aus
  • ein Papierhandtuch reicht für meine kleinen Hände

In der nächsten Woche unterstützen uns die Großen. Wir lassen uns nicht mit dem Auto fahren, nein! Wir haben flotte, flinke Füße und laufen. Wenn wir  den ganzen Weg nicht laufen können, fahren wir mit der Straßenbahn, dem Bus oder dem Fahrrad. Damit wir am Ende der Woche sehen, wie viel wir die Umwelt entlastet haben, sammeln wir für unsere Kilometer und dem damit eingesparten CO2 kleine blaue Kugeln in einer Säule. Unsere Laufpaten unterstützen uns finanziell. Mit dem Geld unterstützen wir ein Umweltprojekt.

Wer unterstützt unser Projekt noch?

Während unserer Projektwoche werden wir von unserern Kooperationspartnern, der ortsansässigen Buchhandlung "Was ihr wollt" und der "Naturwerkstatt" unterstützt.

Im Rahmen von ESPADU erfolgt eine Dokumentation des Projektes.

 

Am Mittwoch, den 09.04. haben wir einige Ergebnisse unserer Laufwoche gemeinsam mit den Eltern auf dem Schulhof präsentiert.

Die Präsentation fand um 10:10 Uhr statt. Leider konnten wir natürlich nicht alles auf dem Schuhof zeigen.

Hast du Lust mehr zu sehen? Dann, kannst du es dir hier ansehen. Auf der Website Aktion Klima! mobil(Inhalt abgelaufen) (◄ anklicken) werden wir Beschreibungen unseres Projekts sowie Bilder unserer Arbeiten und Unternehmungen einstellen. Nach und nach werden wir die Seite vervollständigen. Einige Bilder könnt ihr aber bald auch unter "unsere Klassen" auf dieser Homepage finden.

Viel Spaß beim Stöbern.

 

Den Eltern noch einmal vielen Dank für die Unterstützung ihrer Kinder bei der Laufwoche. Nur so konnten wir erfahren, dass wir selber etwas tun können, um unsere Umwelt zu schützen.

 

Am Mittwoch haben wir unser Projekt präsentiert. Es war höchst offiziell. Vertreter von der Presse, aus der Politik und vom ESPADU waren anwesend und natürlich unsere Eltern, die uns während der Woche sehr unterstützt haben. Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren. Wir haben fast 3000 Euro erlaufen. Werft selber einen Blick in die Zeitung.

Was wir vorgestellt haben, könnt ihr demnächst unter "Unsere Klassen" ansehen. Viel Spaß!

In zwei Wochen sehen wir uns alle wieder und erwarten unsere kleinen Klimaschützer wieder mit ihren flinken und flotten Beinen in der Schule. Ob wir die Röhre mit den blauen Kugeln noch ganz füllen können?

Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.
Weitere Informationen Ok